SuperSmoker Zero

Fazit

- Klein, handlich, chic

- Sieht aus wie eine Echte

- Made in Germany

- Liquid in 30 Sek. einsatzbereit

Die SuperSmoker Zero E-Zigarette

Hier erhältlich

SuperSmoker Online Shop

 

 

Optik, Handhabung und Nachfüllsystem

Bei der SuperSmoker fällt sofort ins Auge, dass sie einer echten Zigarette sehr ähnelt. Sie ist genauso dünn und nur ein paar Millimeter länger. Damit ist das Modell ideal für all diejenigen, die unauffällig dampfen möchten oder die einfach den Classic Chick der Zigarette beibehalten möchten.

 

Die SuperSmoker ist Made in Germany. Dieses Qualitätsmerkmal zeichnet das Modell aus, die meiste Konkurrenz produziert nämlich in China und wird über den Großhandel nach Deutschland importiert. Nicht so die SuperSmoker.

SuperSmoker Zero E-Zigarette im Vergleich mit klassischer Zigarette

Die deutsche Qualität merkt man bereits beim Auspacken des Starter-Sets. Die E-Zigarette liegt gut in der Hand und fühlt sich edel an. Angetrieben wird das gute Stück von einem 150mAh-Akku, der den Verdampfer einen Tag gut versorgt.

 

Die SuperSmoker besteht aus einer Einheit, in dem der Verdampfer fest integriert ist. Die E ist ideal für Anfänger, da kein Auffüllen / kompliziertes Austauschen / Hantieren mit Flüssigkeiten notwendig ist: es werden lediglich die Filterkartuschen nachgekauft und aufgeschraubt. Für geübte Finger ist der Tausch in unter 30 Sekunden leicht möglich.

 

Der Clou ist, dass um die Filterkartuschen ein echter Papierfilter gewickelt ist, wie er von der echten Zigarette bekannt ist. Das ist zum einen sehr gut für das Feeling - Umsteiger werden sich gleich wohl fühlen. Zum anderen liegt es sehr komfortabel im Mund an und schmeckt nicht so künstlich wie andere E-Zigaretten mit Kunststoff-Mundstück.

 

Typisch für deutsche Produkte sind Sicherheitsmechanismen. Mit der SuperSmoker ist die Verdampfer-Einheit effektiv gegen eine Überhitzung geschützt. Sollte es durch starkes Dampfen ansatzweise zu einer Überhitzung kommen, schaltet das Gerät sofort automatisch kurz ab. Nach einer kleinen Ruhepause ist es automatisch wieder einsatzbereit.

 

Praktisch ist der Aufladevorgang: das Ladegerät wird einfach vorne an die E-Zigarette angesteckt und los gehts. Kein Schrauben / Basteln notwendig.

Starter-Set

Das Starter-Set besteht aus:

  • 1 SuperSmoker Zero Akku inkl. fest integriertem Verdampfer
  • USB-Ladegerät
  • 240V-Steckdosen-Adapter
  • 1 Filterkartusche ZERO (ohne Nikotin)

 

Die Ladegeräte sind von sehr guter Qualität und haben einen Überspannungsschutz. Sobald der Akku voll ist, schalten sich die Ladegeräte aus. 

 

Liquids / Filterkartuschen

Die Liquids in Form der Filterkartuschen gibt es in 24er-Packs und mit verschiedenen Aromen mit/ohne Nikotin. Geliefert wird das Pack in einer Schachtel und kann so leicht mitgenommen werden (siehe Bilder). Hervorzuheben sind die Cappuccino-Filter, die Koffein enthalten und die Energy Plus-Filter, die Taurin enthalten. Eine Schachtel Filterkartuschen entspricht ca. 9 Schachteln Zigaretten.

Folgende Geschmacksrichtungen für Filterkartuschen gibt es:

  • Tabak Zero (ohne Nikotin)
  • Tabak Light (1,45% Nikotin)
  • Tabak Normal (2,0% Nikotin)
  • Menthol Zero (ohne Nikotin)
  • Menthol (2,0% Nikotin)
  • Cappuccino (ohne Nikotin, mit Koffein)
  • Vanilla Zero (ohne Nikotin)
  • Vanilla 1.45 (1,45% Nikotin)
  • Acerola (ohne Nikotin)
  • Energy (ohne Nikotin)
  • Energy Plus (ohne Nikotin, mit Taurin)

 

Technische Daten

Gewicht / Länge     10 g / 10,6 cm
Verdampfer

fest integriert,

inklusive Überhitzungsschutz

Züge pro Filter

ca. 50

Akku

 

 

Lithion-Ionen, 150 mAh

hält ca. 1 Tag durch

ca. 3-5 Filterkartuschen

Ladedauer

 

Steckdose ca. 2,5h

USB ca. 3,5h

Ladegeräte

 

mit Überspannungsschutz

 

Bezugsquellen

Die SuperSmoker Zero E-Zigarette gibt es im offiziellen Shop des deutschen Herstellers Moor & More.

 

SuperSmoker Elektrische Zigarette

Zum Shop!